Temperaturen an der Grenze zu 40 Grad.

Das Hoch YVONNE lässt uns schwitzen, am heutigen Mittwoch wurden in Jerstedt 39,1 Grad gemessen.

Am 24.07.2019 um 18.25 Uhr schreckten dann die Sirenen die Bewohner auf, als südlich vom Dorf Rauchschwaden zu beobachten waren. Es war ein Feld von 2 Hektar Größe zwischen Jerstedt und Astfeld in Brand geraten, die Feuerwehren aus Goslar, Jerstedt, Astfeld und Wolfshagen konnten den Brand jedoch schnell wieder löschen. Gefährlich sah es eben doch aus der Ferne aus wie der Film zeigt.

Rauch in Richtung Astfeld.           Foto und Film: Corinna Ahrens

Und am Donnerstag soll es noch heißer werden, die Marke von über 40 Grad soll geknackt werden. Seit der Zeit der Temperaturmessung soll es der heißeste Tag der Geschichte werden. Alte und kranke Menschen sollten viel trinken und keinen anstrengenden Tätigkeiten nachgehen.

m.a.