Demnächst vielleicht in Jerstedt (Bild Lidl)

Jerstedt. Laut einer Information der Freien Demokratischen Partei, Ratsgruppe Goslar, könnte laut einem Flyer vom Oktober 2019 zeitnah ein Lidl-Markt in Jerstedt entstehen.

Wörtlich heißt es dort: 

Im Oktober 2018 hat der Rat (der Stadt Goslar) die Neufassung des Wohnflächenkonzeptes für die Stadt Goslar verabschiedet. Von 32 untersuchten Standorten wurden 12 Flächen zur Realisierung von Wohnungsbau bis 2025 vorgeschlagen

Bild: Google Maps

In Jerstedt wurden 6 ha mit 20 Wohneinheiten (Ein. und Mehrfamilienhäuser) nördlich der K1 (Kreisstraße Jerstedt / Hahndorf) gegenüber dem Neubaugebiet Ost vorgeschlagen.

Diese Grundstücke befinden sich im Eigentum der Stadt Goslar. Zurzeit interessiert sich die Firma Lidl dafür, nördlich der K1 einen Nahversorgungsmarkt zu bauen. Voraussetzung ist jedoch die Erschließung des Plangebietes. Die Anbindung soll über die vorhandene Borsigstraße und K1 erfolgen. Ein genauer Zeitplan zur Umsetzung ist noch nicht vorhanden.

Der Flyer beinhaltet noch weitere Vorhaben und Beschlüsse der Stadt Goslar betreffs unseres Ortes.

Flyer Download [Hier]